Leistungsangebot

Welche Angebote Sie in meiner Psychotherapeutischen Praxis in Dresden wahrnehmen können, welche Behandlungsformen damit verbunden sind, erfahren Sie hier.

Ganzheitliches und individuelles Therapiekonzept

Praxis für Psychotherapie Susanne Berthold, Dresden Pieschen - Angebote und Leistungen

Das Behandlungsangebot meiner Praxis für Psychotherapie in der Pieschener Mohnstraße besteht in erster Linie aus ambulanter Verhaltenstherapie. Dieses psychotherapeutische Verfahren gehört neben der Psychoanalyse bzw. Tiefenpsychologie zu den am weitesten verbreiten. Bezüglich ihrer Wirksamkeit zur Behandlung seelischer Störungen ist die Verhaltenstherapie in vielen Bereichen erfolgreich geprüft. Das Verfahren basiert auf den Erkenntnissen der modernen psychologischen Forschung und wird auf deren Grundlage fortlaufend weiter entwickelt.

Im therapeutischen Prozess geht es darum, die Entstehung und Aufrechterhaltung der aktuellen Probleme und Symptome eines Menschen zu verstehen. Es soll Einsicht in deren biographische Hintergründe und funktionelle Zusammenhänge gewonnen werden, um daraus Motivation und Initiative für die persönliche Entwicklung und Veränderung zu gewinnen. Zusammenhänge zwischen Gedanken, Gefühlen, Verhalten und früheren Erlebnissen werden deutlich gemacht und somit einer Veränderung zugänglich. Konkrete handlungs- und lösungsorientierte Schritte werden angeregt, um Veränderungen einzuleiten.Dabei werden die persönlichen Stärken und Ressourcen der Klienten/Patienten aktiviert und genutzt. Dieser Ansatz integriert, aufbauend auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutischen Grundausrichtung, Sichtweisen und Methoden verschiedener Therapieschulen zu einem ganzheitlichen und individuellen Therapiekonzept.

Vielfältige psychische Krankheitsbilder sind verhaltenstherapeutisch behandelbar:
  • Depressionen, Ängste
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • psychosomatische Beschwerden
  • Persönlichkeits- und Beziehungsstörungen
  • Essstörungen und Abhängigkeitserkrankungen
  • Anpassungsstörungen
  • Burn Out
Formen der therapeutischen Behandlung
  • Psychotherapeutische Einzelbehandlung von Erwachsenen
  • Gruppenbehandlung
  • Krisenintervention
  • Diagnostische Einzelgespräche
  • Gespräche unter Einbeziehung Angehöriger oder anderer Bezugspersonen
  • Entspannungstraining
IGeL-Leistungen – Leistungen außerhalb des Behandlungsspektrums der gesetzlichen Krankenkasse
  • Paartherapie
  • Beratung
  • Supervision
  • Lebensbegleitung in schwierigen Situationen
  • Krisenbewältigung

Für Patienten denen es wichtig ist, ihren christlichen Glauben in die Therapie einzubeziehen, kann das therapeutische Vorgehen individuell angepasst werden (Christliche Psychotherapie). Auch geistig behinderte Patienten mit psychischen oder sozialen Problemen aus dem oben geschilderten Spektrum behandelbarer Krankheitsbilder werden behandelt. Die Therapie kann auf Wunsch auch in englischer Sprache durchgeführt werden.